Rezept: Olivié – russischer Kartoffelsalat

Auf vielfache Anfrage habe ich euch hier das Rezept für Olivié aufgeschrieben, wie es meine Schwiegermutter für mich notiert hat. Es handelt sich hier um den absoluten Klassiker der ex-sowjetischen Küche, jener Salat, der auf keiner Festtagstafel fehlen darf. Eigentlich ist es bloß ein ganz normaler Kartoffelsalat, der international als „Russischer Salat“ bekannt ist. Für weiterlesen…

Zum Welttag der gesunden Ernährung: Mantateller-Fusion

Zum Welttag der gesunden Ernährung fühle ich mich bemüßigt, auch einen Beitrag zu leisten. Das mit der gesunden Ernährung ist hier in Belarus ja zweischneidig. Einerseits gibt es hier ja dank der Datschen einige Woche im Jahr herrlichstes Bio-Demeter-Gemüse aus eigenem Anbau. Das ist besonders dann schön, wenn die Datscha nicht allzu nah an der weiterlesen…

Kochen in Belarus. Heute: Bärlauchsuppe

Ich habe mich entschlossen, aus der Not eine Tugend zu machen. Anstatt mich zu beschweren, dass es viele Lebensmittel hier nicht gibt, bzw. dass die Qualität schlecht ist, werde ich in  Zukunft einfach aufschreiben, was man aus den vorhandenen Lebensmitteln kochen kann- belarussisch, deutsch, international. Zu meiner großen Freude habe ich festgestellt, dass es hier weiterlesen…