8. März: Der Tag der Heldinnen am Herd

Erstmal: Liebe Mit-Frauen, ich wünsche euch alles Gute zum Weltfrauentag! Eigentlich wollte ich einen langen Artikel zur Geschichte des Internationalen Frauentags schreiben. Ich wollte erklären, wie Clara Zetkin  auf der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz am 27. August 1910 in Kopenhagen die Einführung eines internationalen Frauentages vorschlug. Und wie man sich dann auf einer Konferenz kommunistischer Frauen weiterlesen…

Tag der Verteidiger des Vaterlandes

In der vergangenen Woche gab es einen der wichtigsten Feiertage im ganzen belarussischen Jahr: Männertag. Der Tag der sowjetischen Armee und der Verteidiger des Vaterlandes. Der Tag, an dem sich alle Männer in Belarus mal so richtig männlich fühlen dürfen. Der Tag, an dem die Frauen den Männern „ugshchenie“, also eine Bewirtung bereiten, der Wodka weiterlesen…

Ich liebe die Liebe, die Liebe liebt mich…

…und der, der mich liebt, hat mir heute schon Blumen geschenkt! Es ist nämlich Valentinstag! Traditionell feiern die Belarussen Valentinstag eigentlich nicht. Statt diesem Tag gibt es hier den Männertag (23. Februar) und den internationalen Frauentag am 8. März. Damit sind sie hier eigentlich gut beschäftigt. Was an diesen Tagen so ansteht, berichte ich dann, weiterlesen…